Fahre deutsch. Küsse französisch – und kleide dich italienisch. Italienischer Stilim besten Sinne birgt elegantes Understatement – und dafür hat Farinelli ein Händchen. Diese Boutique in der Innenstadt, die wesentlich zur Neubelebung der inzwischen gentrifizierten Plaza Cort beigetragen hat, bietet zeitlose Klasse ohne das Trara oder die überhöhten Preise kurzlebiger Trends.

Denken Sie an Monica Bellucci im Vergleich zu Kim Kardashian oder an den herzerweichend attraktiven Raoul Bova in dem Film Unter der Sonne der Toskana.

Die augenfällige Andersartigkeit dieses roséfarbenen Eckladens lockt internationale Kunden an, die langlebige Qualität schätzen. Seine Kollektionen in all ihrer Vielfalt sollen Bestand haben und einen Gegenpol zur Wegwerfmode bilden.

Der Service ist unaufdringlich und zwanglos und lässt eine angenehm entspannte Atmosphäre entstehen, in der Männer und Frauen ganz nach Belieben und in Ruhe stöbern, anfassen und anprobieren können.

Was 1995 von Carlos Cendrós als Herrenausstatter gegründet wurde, richtete sein Angebot bald auch auf die Damenwelt aus, die den lässigen Charme der Marke Farinelli ebenfalls für sich entdeckte. Die Luxusmode von modernen Top-Designern wie Lorena Antoniazzi, Antonelli, Duvetica yPT01 – um nur einige vertretene Namen zu nennen – umgibt ihre Träger sogleich mit Kultiviertheit und bietet herrlichen Tragekomfort.

Neben der Crème der italienischen Labels gibt es ganz selbstverständlich auch ausgewählte Stücke, die dem Prestige ihren eleganten Konkurrenten in nichts nachstehen, wie die unvergleichlich weiche Kaschmirmode von Hemisphere und die rahmengenähten Schuhe von Prime Shoes – beide namhafte deutsche Designfirmen.

Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Edelmode auf Mallorca, angefacht von der immer größeren Weltgewandtheit seiner Bewohner bzw. Besucher, hat Farinelli expandiert und eine zweite Boutique in Cala D‘Or eröffnet, wobei das Image und die Integrität des Originalgeschäftes in Palma gewahrt bleiben, dessen Gebäude aus dem Jahre 1906 stammt.

Die Finesse von Farinelli übt eine universelle Anziehungskraft auf alle Altersgruppen aus, was an einer gewissen Nonchalance liegt, die über vorbeiziehende Modetrends hinausgeht. Dieser Liebling unter Mallorcas Geschäften wird immer die Adresse bleiben, die am meisten an den Streifen The Italian Job – Jagd auf Millionen erinnert: nobel, stylish und immer wieder neu.

Datenschutz
Sabina H, Inhaber: Sabina Hajdaragic (Firmensitz: Spanien), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Sabina H, Inhaber: Sabina Hajdaragic (Firmensitz: Spanien), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: